Osteopathie Schweinfurt

Sie suchen einen Osteopathen in Schweinfurt? Wir sind gerne für Sie da und helfen Ihnen mit einer individuell auf Sie abgestimmten Behandlung.

Physiotherapie und Krankengymnastik

Wir behandeln Sie schonend und effektiv.
Unsere Physiotherapie stellt eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur operativen Therapie dar.

Osteopathie Schweinfurt

Praxis für Osteopathie, Physiotherapie und GYROTONIC®

Seit 2001
in guten Händen.

 

Kontakt

Praxis Robert Bordas
Elsa-Brändström-Str. 72
97422 Schweinfurt
Google Maps

Telefon: 09721 / 50 999 40

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8:00 – 19:00

Termine nur nach Vereinbarung.

Telefon: 09721 / 50 999 40 

Osteopathischer Notdienst
Dieser Notdienst ist vor allem für Fälle mit akuten Schmerzzuständen gedacht, die keine chirurgische oder notfallmedizinische Akutbehandlung benötigt. Oft sind es auch Nervenreizungen, die direkt oder indirekt mit Blockierungen des Bewegungsapparates zusammenhängen bzw. auch schmerzhafte Störungen der Hals-, Brust-oder Lendenwirbelsäule. 

Osteopathischer Notdienst: 09721 / 4720740

Osteopathie Schweinfurt

Praxis für Osteopathie, Physiotherapie und Gyrotonic®

Seit 2001
in guten Händen. 

 

Osteopathie Schweinfurt

Sie suchen einen Osteopathen in Schweinfurt? Wir sind gerne für Sie da und helfen Ihnen mit einer individuell auf Sie abgestimmten Behandlung.

Physiotherapie und Krankengymnastik

Wir behandeln Sie schonend und effektiv. Unsere Physiotherapie stellt eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur operativen Therapie dar.

Physiotherapie Schweinfurt

Physiotherapie findet Anwendung in vielfältigen Bereichen von Prävention, Therapie und Rehabilitation sowohl in der ambulanten Versorgung als auch in teilstationären und stationären Einrichtungen. Damit ist die Physiotherapie eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen oder operativen Therapie.

Linderung von Schmerz


Die Physiotherapie nutzt ausgewählte physikalische Reize (z.B. mittels Übungen oder Grifftechniken) über den Ansatzpunkt der Hautoberfläche. Durch diese gezielten Techniken wird so z.B. auf Muskulatur, Sehnen, Faszien, Bindegewebe und Knochenhaut eingewirkt und daraus resultierend die Beweglichkeit verbessert. Durch die bessere Beweglichkeit werden körpereigene Substanzen produziert die schmerzlindernd wirken.

Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung


Bewegung fördert Stoffwechsel und Durchblutung.  Häufigeres fordern dieses Prinzipes führt zur Steigerung dessen mit all den nachgeschalteten positiven Konsequenzen.

Verbesserung der Beweglichkeit


Spannungsreduzierung im Gewebe lässt eine Bewegung „weicher“ werden. Hemmende Faktoren im Gewebe werden vermindert und damit Beweglichkeit gesteigert.

Verbesserung der Koordination

Ausgewählte Techniken lassen es zu besonders die Zusammenarbeit von Nerven und Muskeln und die Zusammenarbeit der Muskeln untereinander zu stimulieren. Ziel ist damit einen geordneten Bewegungsablauf im Gelenk oder in der Extremität zu erhalten.

Verbesserung von Kraft und Ausdauer

Bestimmte Übungen/Techniken fordern die Kraft eines oder mehrerer Muskeln. Die Anwendung solcher Methoden soll die Widerstandfähigkeit gegen Ermüdung und die schnelle Regenerationsfähigkeit nach einer Belastung des Muskels oder der Muskeln steigern.

Wir helfen Ihnen schonend

Wir behandeln keine Krankheiten,
sondern Menschen

Wir sind eine Fachpraxis für Osteopathie in Schweinfurt und bieten Ihnen außerdem Leistungen der Physiotherapie und GYROTONIC®. Bei uns finden Sie drei Therapiefelder in einer Praxis und erhalten deshalb die für Ihre Situation jeweils beste Behandlung.

Für Sie bedeutet das vor allem eine ganzheitliche Behandlung, denn Osteopathie beschränkt sich nicht auf die Behandlung einzelner Symptome, sondern sieht immer den Menschen als Ganzes. Für den Behandlungserfolg ist das entscheidend, weil Schmerzen häufig mehrere Ursachen haben. 

Verspannungen?

Rückenschmerzen?

Stoffwechsel und Durchblutungsstörungen?

Bandscheibenvorfall ?

Was ist Osteopathie?

Vor 140 Jahren erkannte und benannte der amerikanische Arzt Dr. Andrew Taylor Still die Prinzipien der Osteopathie. Seit jener Zeit hat sich die Osteopathie kontinuierlich weiterentwickelt, in den USA, ebenso wie in Europa und anderen Teilen der Welt.
Osteopathie ist eine eigenständige Form der Medizin, die dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen dient. Die osteopathische Behandlung erfolgt ausschließlich mit den Händen. Der Patient wird in seiner Gesamtheit betrachtet – zum einen in der Einheit von Körper, Geist und Seele und zum anderen in seiner körperlichen Einheit auf allen Ebenen.

Wie erfolgt eine osteopathische Behandlung?

Die Feststellung einer Dysfunktion setzt langes und intensives Training des Tastvermögens voraus. Die osteopathische Behandlung erfolgt mit eigens entwickelten osteopathischen Techniken. Ziel ist, es dem behandelten Menschen zu ermöglichen, durch Verbesserung der Beweglichkeit der betroffenen Struktur, sich selbst auf natürliche Art und Weise ins Gleichgewicht zu bringen.

Osteopathie beschränkt sich nicht auf die Behandlung einzelner Symptome, sondern sieht immer den Menschen als Ganzes. Behandelt werden daher auch keine Krankheiten, sondern Menschen. Deshalb ist es auch nicht sinnvoll, Indikationen für die Osteopathie anzugeben. Die Beseitigung von Symptomen ist im Grunde nicht Ziel der Behandlung, sondern nur ein Ergebnis der Auflösung von Einschränkungen osteopathischer Dysfunktionen jeder Art.

Eine osteopathische Behandlung dauert zwischen 30 und 50 Minuten. Jede neue Therapiesitzung wird individuell auf die Symptome des Patienten abgestimmt. Der genaue Verlauf der Behandlungen ist von dem Einzelfall abhängig.

Wir helfen Ihnen schonend

GYROTONIC ® – weil’s hilft

GYROTONIC® ist ein effektives, ganzheitliches Bewegungs-, Therapie- und Trainingssystem welches von dem ehemaligen Profiturner und -tänzer Juliu Horvath entwickelt wurde.

Komplexe dreidimensionale Bewegungsabläufe werden spiralförmig, in alle Richtungen gehend, ausgeführt und mit einer rhythmischen Atmung harmonisch verbunden. Die Geräte geben dabei eine sanfte Führungshilfe, so dass auch gänzlich untrainierte Personen leicht und mit Spaß in die einzelnen Bewegungen kommen.

Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Körperwahrnehmung werden gleichzeitig angesprochen. Statt Muskeln isoliert zu beanspruchen, werden ganze Muskelfunktionsketten trainiert. Dies fördert nicht nur die harmonische Zusammenarbeit der Muskeln untereinander, sondern stimuliert auch die Gleitfähigkeit der verschiedenen Gewebe (z.B. Faszien) zueinander.
Unter Einbeziehung der gesamten Muskulatur rund ums Becken wird die Wirbelsäule aufgerichtet und ihre Flexibilität und funktionelle Kapazität verbessert.

Vielseitig

COX Technik

Die Cox-Technik ist eine weiche Technik zur Behandlung von Beschwerden an der Wirbelsäule mittels einer speziellen Behandlungsliege die alle Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule begleiten kann. 1973 begann Dr. Cox osteopathische und chiropraktische Möglichkeiten zur Therapie der Wirbelsäule zusammen zu bringen und entwickelte ein Therapiegerät und die gleichnamige Therapie. Diese Technik kann man unter anderem bei folgenden Erkrankungen einsetzen

 

Bandscheibenprotrusionen

Bandscheibendegenerationen

Spondylolisthesis

Stenosen

Verwachsungen von Wirbelkörpern

Zielsetzung

Im Erstgespräch beleuchten wir Ihre Situation, die Schmerzen und mögliche Behandlungsmethoden

Sicherheit

Schmerzen sind von außen leider nicht sichtbar. Es braucht deshalb eine Menge Erfahrung und Fingerspitzengefühl für eine erfolgreiche Behandlung.

Behandlung

Während Sie das hier lesen, wissen Sie evtl. noch nicht, ob Sie zur Physiotherapie, GYROTONIC® oder Osteopathie in Schweinfurt gehen sollten. Gut zu wissen, dass wir alle Felder abdecken.

Notdienst

Wir lassen Sie nicht im Stich. Versprochen.
Als Kunde unserer Praxis steht Ihnen der Notdienst gerne zur Verfügung.

Praxis Team

Wir sind ein erfahrenes Praxisteam aus Osteopathen und Physiotherapeuten in Schweinfurt. Wir kümmern uns von A-Z um Ihre Gesundheit.

 

Wir sind gerne für Sie da

Wir sind für Sie da.

Robert Bordás M.Sc., D.O.

Physiotherapeut, Heilpraktiker (Schwerpunkt: Osteopathie, Mesologie)

Kevin Weizel

Physiotherapeut (Osteopathie i. A.)

Christa Konyen

Physiotherapeutin, Heilpraktikerin (Schwerpunkt: TCM)

Doreen Bordás

Leitung GYROTONIC®, Verwaltung

Stefanie Wiener

Heilpraktikerin (Schwerpunkt: Osteopathie, Akupunktur)

Jürgen Hitzel

Physiotherapeut, sektoraler Heilpraktiker

Entspannung an der Basis mit CRANIBAS.

Das therapeutische Hilfsmittel Cranibas trägt entscheidend zur Linderung bei Kopfschmerzen und/oder Verspannungen der oberen Halswirbelsäule bei. Entwickelt wurde Cranibas aus dem Praxisalltag des diplomierten Osteopathen Robert Bordás M.sc., der seit 1998 kompetenter Ansprechpartner für Osteopathie in Schweinfurt ist.

CRANIBAS ist eine neuartige Therapieunterlage zur Behandlung von Nackenverspannungen und Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne sowie sämtlichen Muskelspannungsstörungen im oberen Halswirbelsäulenbereich (= Kopfgelenksbereich).